Feministische Theorie nur mit feministischer Solidarität von Adamczak, Bini

Texte für Gisela Notz
Fr. 18.55
ISBN: 978-3-945959-61-9
+ -

Aufbruch, Feminismus, Frauengeschichte und Revolution sind Themen, die das Leben und Wirken der Sozialwissenschaftlerin und Historikerin Gisela Notz durchziehen. Als Wissenschaftlerin und Aktivistin war sie Teil verschiedener sozialer Bewegungen. Gisela Notz vertritt bis heute kämpferisch Themen der Frauen- und Geschlechtergeschichte und der sozialen Befreiung. Dabei schafft sie auf vielfältige Weise Verbindungen zwischen Theorie und Praxis. Zum 80. Geburtstag von Gisela Notz skizzieren die Autor:innen in diesem Band das breite Themenspektrum ihrer Arbeit. Die Begegnungen mit Gisela Notz zu Fragestellungen, die uns alle berühren, regen zum Weiterdenken an. Entstanden ist diese Textsammlung, die Lust auf Gisela Notz' Schaffen macht und zugleich ein Dank und eine Würdigung für ihre unermüdliche Arbeit ist!

Aufbruch, Feminismus, Frauengeschichte und Revolution sind Themen, die das Leben und Wirken der Sozialwissenschaftlerin und Historikerin Gisela Notz durchziehen. Als Wissenschaftlerin und Aktivistin war sie Teil verschiedener sozialer Bewegungen. Gisela Notz vertritt bis heute kämpferisch Themen der Frauen- und Geschlechtergeschichte und der sozialen Befreiung. Dabei schafft sie auf vielfältige Weise Verbindungen zwischen Theorie und Praxis. Zum 80. Geburtstag von Gisela Notz skizzieren die Autor:innen in diesem Band das breite Themenspektrum ihrer Arbeit. Die Begegnungen mit Gisela Notz zu Fragestellungen, die uns alle berühren, regen zum Weiterdenken an. Entstanden ist diese Textsammlung, die Lust auf Gisela Notz' Schaffen macht und zugleich ein Dank und eine Würdigung für ihre unermüdliche Arbeit ist!

Autor Adamczak, Bini / Mende, Christiane / Mohr, Markus / Müller, Yves / Otterstein, Janette / Schiff, Anna / Schmid, Len / Sonnenberg, Uwe / Garske, Pia / Leidinger, Christiane / Ludwig, Gundula / Altieri, Riccardo / Nüthen, Inga / Bianchi, Vera / Blum, Rebekka / Boehm, Susanne / Bois, Marcel / Heying, Mareen / Hüttner, Bernd / Kritidis, Gregor
Verlag AG SPAK Bücher
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 133 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.9 cm x B14.3 cm x D1.2 cm 210 g

Über den Autor Adamczak, Bini

Bini Adamczak lebt in Berlin und arbeitet als Autorin und Künstlerin zu politischer Theorie, queerfeministischer Politik und der vergangenen Zukunft von Revolutionen.

Weitere Titel von Adamczak, Bini