Das Strandhaus von O'Donoghue, Deborah

Thriller
Fr. 21.90
ISBN: 978-3-426-28243-4
+ -

Wer die Wahrheit sucht, findet den Tod!
Hochspannend und schottisch-unheimlich bietet "Das Strandhaus" einen packenden Mix aus atmosphärischer Psycho-Spannung und eiskaltem Polit-Thriller.

Für die einflussreiche Politikerin Juliet bricht eine Welt zusammen, als sie die Nachricht vom Tod ihrer Nichte erhält: Die talentierte, lebensfrohe Beth soll sich beim Sommerhaus der Familie im Meer ertränkt haben? Trotz eines Abschiedsbriefs kann Juliet das einfach nicht glauben.
Obwohl ihre Partei, die sich für Frauenrechte einsetzt, mitten im Wahlkampf steckt, fährt Juliet zum Strandhaus an der schottischen Küste, um selbst ein paar Nachforschungen anzustellen. Schnell fallen ihr einige Merkwürdigkeiten auf. Und die Nachbarn - eine prominente Techno-Band, mit deren Sänger Beth angeblich liiert war - wirken seltsam zwielichtig.
Doch um der Wahrheit auf die Spur zu kommen, braucht Juliet nicht nur die Fähigkeiten einer mit allen Wassern gewaschenen Politikerin, sondern vor allem das, was ihre Jugend an Schottlands rauer Küste und seinem tückischen Meer sie gelehrt hat ...

Ein unwahrscheinlicher Selbstmord, eine skrupellose Intrige und eine Frau, die bereit ist, alles zu riskieren: Deborah O'Donoghues Thriller »Das Strandhaus« begeistert mit toughem, intelligentem Nervenkitzel aus Schottland.

Wer die Wahrheit sucht, findet den Tod!
Hochspannend und schottisch-unheimlich bietet "Das Strandhaus" einen packenden Mix aus atmosphärischer Psycho-Spannung und eiskaltem Polit-Thriller.

Für die einflussreiche Politikerin Juliet bricht eine Welt zusammen, als sie die Nachricht vom Tod ihrer Nichte erhält: Die talentierte, lebensfrohe Beth soll sich beim Sommerhaus der Familie im Meer ertränkt haben? Trotz eines Abschiedsbriefs kann Juliet das einfach nicht glauben.
Obwohl ihre Partei, die sich für Frauenrechte einsetzt, mitten im Wahlkampf steckt, fährt Juliet zum Strandhaus an der schottischen Küste, um selbst ein paar Nachforschungen anzustellen. Schnell fallen ihr einige Merkwürdigkeiten auf. Und die Nachbarn - eine prominente Techno-Band, mit deren Sänger Beth angeblich liiert war - wirken seltsam zwielichtig.
Doch um der Wahrheit auf die Spur zu kommen, braucht Juliet nicht nur die Fähigkeiten einer mit allen Wassern gewaschenen Politikerin, sondern vor allem das, was ihre Jugend an Schottlands rauer Küste und seinem tückischen Meer sie gelehrt hat ...

Ein unwahrscheinlicher Selbstmord, eine skrupellose Intrige und eine Frau, die bereit ist, alles zu riskieren: Deborah O'Donoghues Thriller »Das Strandhaus« begeistert mit toughem, intelligentem Nervenkitzel aus Schottland.

Autor O'Donoghue, Deborah / Clewing, Ulrike (Übers.)
Verlag Droemer
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 448 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B13.5 cm x D2.8 cm 409 g
Auflage 1. Auflage
Verlagsartikelnummer 3010158

Über den Autor O'Donoghue, Deborah

Deborah O'Donoghue studierte Englisch und Französisch an der University of Sussex und Darstellende Kunst an der Sorbonne. Sie arbeitete als Mädchen für alles in einem Comedy-Club, reparierte Karosserien und verkaufte Fish and Chips in Brighton. Nach einer Lehrtätigkeit an der Université Paris VII und an Sekundarschulen in Sussex lebt und schreibt sie heute in Brüssel. "Das Strandhaus" ist ihr erster Roman.  

Weitere Titel von O'Donoghue, Deborah