PhänoMINT Abgeschaut & Nachgebaut von Verg, Martin

Experimente zu den genialsten Erfindungen der Natur
Fr. 16.90
ISBN: 978-3-96455-190-0
+ -

Die Natur ist ein reicher Ideengeber: Als Georges de Mestral 1941 mit seinem Hund spazieren ging, blieb eine Klette in dessen Fell hängen. Von diesem biologischen Phänomen war de Mestral so fasziniert, dass er daraufhin den Klettverschluss erfand. Dieses Buch gibt Einblick in 24 Erfindungen, die durch Fähigkeiten von Tieren und Pflanzen inspiriert wurden. Mit Experimenten können Kinder deren Technik nachvollziehen - und ihr eigener Forscher- und Erfindergeist wird geweckt.

Die Natur ist ein reicher Ideengeber: Als Georges de Mestral 1941 mit seinem Hund spazieren ging, blieb eine Klette in dessen Fell hängen. Von diesem biologischen Phänomen war de Mestral so fasziniert, dass er daraufhin den Klettverschluss erfand. Dieses Buch gibt Einblick in 24 Erfindungen, die durch Fähigkeiten von Tieren und Pflanzen inspiriert wurden. Mit Experimenten können Kinder deren Technik nachvollziehen - und ihr eigener Forscher- und Erfindergeist wird geweckt.

Autor Verg, Martin / Zickermann, Peter (Illustr.)
Verlag moses
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 64 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H30.0 cm x B21.0 cm x D1.0 cm 320 g
Reihe PhänoMINT

Über den Autor Verg, Martin

MARTIN VERG ist Autor, Journalist und Moderator. Der studierte Historiker war mehr als zehn Jahre lang Chefredakteur der Kinderzeitschrift »GEOlino«. Bis heute schreibt er vor allem und am liebsten für junge Menschen. Mal schräge Krimis, mal Sachtitel.    

Weitere Titel von Verg, Martin