Tool Pool von Ebinger, Thomas

200 bewährte und neue Methoden für die Konfi- und Jugendarbeit
Fr. 37.20
ISBN: 978-3-86687-306-3
+ -

Tool Pool ist eine in ihrer Themen-, Methoden- und Einsatzvielfalt einmalige Sammlung bewährter und neuer Methoden für das inhaltliche Arbeiten in der Konfi- und Jugendarbeit: Kompaktes Praxiswissen, um mit jungen Menschen - abgestimmt auf die Bedürfnisse der Gruppe, der behandelten Thematik und der zur Verfügung stehenden Rahmenbedingungen - abwechslungsreich zu arbeiten. Die Kategorien reichen von Kennenlernen und Warm-up über Gespräch, Spiritualität, Musik, Theater, Demokratiebildung und Digitales Arbeiten bis zu Erlebnispädagogik und Feedback. Die Methoden enthalten Angaben zu passenden Themen, Zeitaufwand, Gruppengröße, Alter, Anspruch für Leitung und Gruppe, Aufwand, Sozialform und werden praxisorientiert erklärt. Eine Materialliste sowie Anwendungsbeispiele runden die Darstellung ab. Register sortieren die Methoden nach Kategorien sowie nach Themen mit Angabe ihrer Eigenschaften. So ist schnell zu erkennen, welche Methoden für den jeweiligen Kontext passen. Der inklusive Zugriff auf die digitale Datenbank ermöglicht zusätzlich eine gezielte Suche durch Filteroptionen. Tool Pool ist eine Methodensammlung für alle, die ihre Arbeit mit jungen Menschen methodisch vielseitig gestalten und damit zu einer neuen Tiefe führen wollen. Überarbeitete und erweiterte Neuauflage Die vollständig überarbeitete Neuauflage wurde durch Methoden in der Kategorie "Digitales Arbeiten" sowie die neue Kategorie "Demokratiebildung" erweitert.

Tool Pool ist eine in ihrer Themen-, Methoden- und Einsatzvielfalt einmalige Sammlung bewährter und neuer Methoden für das inhaltliche Arbeiten in der Konfi- und Jugendarbeit: Kompaktes Praxiswissen, um mit jungen Menschen - abgestimmt auf die Bedürfnisse der Gruppe, der behandelten Thematik und der zur Verfügung stehenden Rahmenbedingungen - abwechslungsreich zu arbeiten. Die Kategorien reichen von Kennenlernen und Warm-up über Gespräch, Spiritualität, Musik, Theater, Demokratiebildung und Digitales Arbeiten bis zu Erlebnispädagogik und Feedback. Die Methoden enthalten Angaben zu passenden Themen, Zeitaufwand, Gruppengröße, Alter, Anspruch für Leitung und Gruppe, Aufwand, Sozialform und werden praxisorientiert erklärt. Eine Materialliste sowie Anwendungsbeispiele runden die Darstellung ab. Register sortieren die Methoden nach Kategorien sowie nach Themen mit Angabe ihrer Eigenschaften. So ist schnell zu erkennen, welche Methoden für den jeweiligen Kontext passen. Der inklusive Zugriff auf die digitale Datenbank ermöglicht zusätzlich eine gezielte Suche durch Filteroptionen. Tool Pool ist eine Methodensammlung für alle, die ihre Arbeit mit jungen Menschen methodisch vielseitig gestalten und damit zu einer neuen Tiefe führen wollen. Überarbeitete und erweiterte Neuauflage Die vollständig überarbeitete Neuauflage wurde durch Methoden in der Kategorie "Digitales Arbeiten" sowie die neue Kategorie "Demokratiebildung" erweitert.

Autor Ebinger, Thomas / Haller, Judith / Sohn, Stephan
Verlag buch + musik
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 288 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.7 cm x B16.4 cm x D2.1 cm 518 g

Über den Autor Ebinger, Thomas

Thomas Ebinger, Dr. theol., geboren 1971, ist Pfarrer und Dozent für Konfirmandenarbeit einschließlich Konfi 3 am Pädagogisch-Theologischen Zentrum Stuttgart und Mit-Herausgeber der Fachzeitschrift für Konfirmandenarbeit »anKnüpfen«.Thomas Böhme, geboren 1962, Pfarrer, ist nach zehn Jahren Gemeindepfarramt und 14 Jahren als Dozent für Konfirmandenarbeit nun als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Comenius-Institut, Münster, verantwortlich für die Bereiche Gemeindepädagogik, Konfirmandenarbeit und Schulseelsorge.Matthias Hempel, geboren 1964, war 21 Jahre Gemeindepfarrer in Spieskappel und Kassel. Fünf Jahre davon war er außerdem Referent für Religion, Theologie und Spiritualität im Fachgebiet Kinder- und Jugendarbeit der EKKW. Seit Ende 2014 ist er der Beauftragte für Konfirmandenzeit der Evang.-Luth. Kirche in Oldenburg.Herbert Kolb, geboren 1956, ist Pfarrer der Evang.-Luth. Kirche in Bayern und Bibliodrama-Leiter. Nach drei Jahren in der Militärseelsorge und zwölf Jahren Gemeindepfarrdienst ist er seit 2004 Referent für Konfirmationsarbeit am Religionspädagogischen Zentrum Heilsbronn.Achim Plagentz, Dr. theol., geboren 1968, war elf Jahre Gemeindepfarrer in Gießen und sechs Jahre am Fachbereich Ev. Theologie der Goethe-Universität in Frankfurt tätig. Seit 2015 arbeitet er als Studienleiter für Konfirmandenarbeit im Religionspädagogischen Institut der EKKW und der EKHN in Marburg.

Thomas Böhme, geb. 1962, Pfarrer, ist nach 10 Jahren Gemeindepfarramt und 14 Jahren als Dozent für Konfirmandenarbeit nun als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Comenius-Institut, Münster, verantwortlich für die Bereiche Gemeindepädagogik, Konfirmandenarbeit und Schulseelsorge.

Matthias Hempel, geb. 1964, war 21 Jahre Gemeindepfarrer in Spieskappel und Kassel. 5 Jahre davon war er außerdem Referent für Religion, Theologie und Spiritualität im Fachgebiet Kinder- und Jugendarbeit der EKKW. Seit Ende 2014 ist er der Beauftragte für Konfirmandenzeit der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg.

Herbert Kolb, geb. 1956, Pfarrer der Evang.-Luth. Kirche in Bayern, Bibliodrama-Leiter, nach drei Jahren in der Militärseelsorge und 12 Jahren Gemeindepfarrdienst seit 2004 Referent für Konfirmationsarbeit am Religionspädagogischen Zentrum Heilsbronn.

Weitere Titel von Ebinger, Thomas