Weiß ich, was ich glaube? (eBook) von Mortanges, Elke Pahud de

Das Credo heute leben
Fr. 12.00
ISBN: 978-3-429-04691-0

Was glaube ich, wenn ich sage: Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen ... seinen eingeborenen Sohn ... Empfangen durch den Heiligen Geist ... aufgefahren in den Himmel ...? Ohne auf gängige Floskeln im Kirchenund Theologenjargon zurückzugreifen, geht Elke Pahud de Mortanges den Sätzen des Apostolischen Glaubensbekenntnisses nach. Dabei ist es ihr Anliegen, zwei Dinge zusammenzubringen. Zum einen: Was weiß ich als Theologin über das Credo? Wie kann ich verantwortet darüber Auskunft geben, so dass der Glaube der Kirche sichtbar wird? Zum anderen: Wie kann ich diesen Glauben für mich selber emotional und intellektuell "bewohnbar" machen? Inwiefern haben die Antworten, die Kirche und Theologie geben, mit meinem Leben als Mensch, als Ehefrau und Mutter, als Tochter und Urenkelin zu tun? Ein theologisch fundierter, zugleich "geerdeter" Beitrag zum "Jahr des Glaubens".

Was glaube ich, wenn ich sage: Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen ... seinen eingeborenen Sohn ... Empfangen durch den Heiligen Geist ... aufgefahren in den Himmel ...? Ohne auf gängige Floskeln im Kirchenund Theologenjargon zurückzugreifen, geht Elke Pahud de Mortanges den Sätzen des Apostolischen Glaubensbekenntnisses nach. Dabei ist es ihr Anliegen, zwei Dinge zusammenzubringen. Zum einen: Was weiß ich als Theologin über das Credo? Wie kann ich verantwortet darüber Auskunft geben, so dass der Glaube der Kirche sichtbar wird? Zum anderen: Wie kann ich diesen Glauben für mich selber emotional und intellektuell "bewohnbar" machen? Inwiefern haben die Antworten, die Kirche und Theologie geben, mit meinem Leben als Mensch, als Ehefrau und Mutter, als Tochter und Urenkelin zu tun? Ein theologisch fundierter, zugleich "geerdeter" Beitrag zum "Jahr des Glaubens".

Meldetext

Weitere Titel von Mortanges, Elke Pahud de